Wechselwirkungen von Medikamenten.

Ihr Apotheker hilf!

Was sind Wechselwirkungen von Medikamenten?
Von Wechselwirkungen von Medikamenten spricht man, wenn sich durch die Einahme verschiedener Medikamente Wirkungen ergeben, die nicht geplant oder erwünscht sind. Das kann auch durch das Zusammenwirken mit anderen wie Milchprodukten oder Alkohol passieren. Das kann die Wirkung eines Medikamentes verändern und zwar: verlängert, verkürzt, abgeschwächt oder verstärkt.

Wie schütze ich mich vor Wechselwirkungen?
Viele Apotheken bieten einen kostenlosen Check auf Wechselwirkungen an, wenn Sie dort ein Rezept einlösen oder ein Medikament erwerben. Häufig kann das auch fortlaufend protokolliert und automatisiert werden, beispielsweise mit einer Kundenkarte, auf der alle Medikamente verzeichnet sind, die Sie bei dieser Apotheke erworben haben. Auch Ihr Arzt kann Ihnen bei Wechselwirkungen helfen. Fragen Sie gleich danach, wenn Ihnen das Rezept ausgestellt wird!

Doch auch bei frei verkäuflichen Medikamenten kann es zu Wechselwirkungen kommen. Wichtig ist hierbei, dass Sie einen Plan haben, auf dem die Medikamente, welche Sie regelmäßig nehmen, verzeichnet sind, sodass der Apotheker Ihnen schnell weiter helfen kann, auch wenn Sie kein Stammkunde sind.

Sollten Sie ein Medikament nehmen, welches sich nicht mit bestimmten Lebensmitteln verträgt, müssen Sie nicht gleich auf diese verzichten oder gar das Medikament absetzen. Häufig reicht eine ausreichend große zeitliche Pause zwischen der Mahlzeit und den Medikamenten um Welchselwirkungen zu vermeiden. Sprechen Sie dies aber immer mit Ihrem Arzt oder Apotheker ab!

Medikationsplan
Seit dem 01.01.2016 gibt es das sogenannte E-Health-Gesetz. Hiernach haben gesetzlich Krankenversicherte ab Herbst 2016 ein Recht auf eine Liste ihrer Arzneimittel (bisher nur in Papierform) haben, insofern sie mehr als drei Medikamente nehmen.
Eine solche Liste können Sie dann in ihrer Stammapotheke hinterlegen und zusammen mit Ihrem Apotheker abgleichen, wenn sie frei verkäufliche Medikamente erwerben möchten.

Unsere Partnerapotheken in Bremen und umzu

SCHWACHHAUSEN . Ring-Apotheke . Schwachhauser Heerstraße 124 . BLOCKDIEK  .  Apotheke Blockdiek  .  Max-Säume-Str. 4  .  BLUMENTHAL  .  Vital-Apotheke  .  Hammersbecker Str. 224  .  BURGLESUM Heidberg-Apotheke  .  Bremerhavener Heerstr. 24  .  Lesum Apotheke  .  Charlotte-Wolff-Allee 7  .  GRÖPELINGEN  .  Apotheke Lindenhofcenter Lindenhofstr. 1-15  .  HABENHAUSEN  .  Apotheke im real,- Habenhausen  .  Steinsetzerstr. 15  .  HORN-LEHE  .  Markus-Apotheke  .  Wilhelm-Röntgen-Str. 4 HUCHTING  . sk-Apotheke Victoria in Huchting  .  Kirchhuchtinger Landstr. 80  .  HUCKELRIEDE  .  Huckelriede-Apotheke  .  Kornstr. 607  .  NEUSTADT sk-Apotheke im Einkaufspark Duckwitz  .  Duckwitzstr. 55  .  Nettelbeck Apotheke  .  Kornstr. 120  .  PETERSWERDER  .  Apotheke Zur Goldenen Kugel Hamburger Str. 220  .  VAHR  .  Apotheke Vahrer Str. im real,-  .  Vahrer Str. 197  .  VEGESACK  .  Aesculap-Apotheke  .  Gerhard-Rohlfs-Str. 16a Stadt-Apotheke Vegesack  .  Reeder-Bischoff-Str. 28  .   WALLE  .  Apotheke im Walle-Center  .  Waller Heerstr. 101  .  OSTERHOLZ-SCHARMBECK Alte Apotheke  .  Marktstr. 11  .  STUHR  .  sk-Apotheke im Marktkauf Brinkum  .  Henleinstr. 1  .  sk-Apotheke in Varrel  .  Im Graftwinkel 2  .  TWISTRINGEN Hirsch Apotheke  .  Große Str. 32  .  WEYHE-KIRCHWEYHE  .  Geest Apotheke    .  Drohmweg 37  .  Niedersachsen Apotheke  .  Bahnhofstr. 56 WILDESHAUSEN