Gesund und sicher unterwegs - Was Sie bei Ihrer Reiseapotheke beachten sollten

Eins ist klar, eine Reiseapotheke gehört in jedes Gepäck. Was wiederum in die Reiseapotheke gehört, hängt von Reiseziel, Reiseart und Reisedauer ab. Für eine Trekkingtour durch die Alpen werden andere Medikamente und Hilfsmittel benötigt als für einen Strandurlaub an Nord- oder Ostsee. Steht das Ziel fest, können Sie mit dem Zusammenstellen der Reiseapotheke beginnen.

Die Grundausstattung

•  täglich notwendige Medikamente, z. B. falls Sie eine chronische Krankheit haben oder mit der Pille verhüten

•  Wunddesinfektionsmittel und Verbandmaterial wie Pflaster, sterile Kompressen und Mullbinden

•  Fieberthermometer

•  leichte Schmerz- und Fiebermittel

•  individuell notwendige Medikamente, falls Sie oder Ihre Familie unter Reisekrankheit oder Allergien neigen oder anfällig für  Pilzinfektionen oder Lippenherpes sind.

Die Zusatzausstattung

•  Mittel gegen Verdauungsbeschwerden wie Durchfall, Verstopfung und Sodbrennen

•  abschwellende Nasensprays, falls man sich durch die Klimaanlage im Hotel oder Flugzeug eine Erkältung eingefangen hat, gerade für den Druckausgleich im Flieger ist eine freie Nase wichtig

•  Insektenschutz – für Gebiete, in denen Krankheiten wie Malaria oder Dengue-Fieber verbreitet sind, wählen Sie ein Repellent mit dem Wirkstoff DEET, dieser ist am längsten erprobt und einer der wirksamsten; Mittel auf der Basis von Teebaumöl, Zitronen- oder Kokosöl haben eine schwächere und kürzere Wirkung und sind deshalb für diese Risikogebiete nicht zu empfehlen

•  Kühlkissen

•  Medikamente gegen Juckreiz, ausgelöst durch Insektenstiche oder Allergien

•  Sonnenschutz

Generell sollten Sie Folgendes beachten:

•  wählen Sie Arzneimittel, von denen Sie wissen, dass sie wirken und verträglich sind

•  achten Sie auf das Verfallsdatum

•  beachten Sie eine eventuelle Zeitverschiebung, damit der Einnahmerhythmus nicht durcheinandergebracht wird

•  halten Sie sich an die Lagerungshinweise

•  informieren Sie sich rechtzeitig über eventuell nötige Impfungen

In Ihrer Apotheke hilft Ihnen geschultes Personal beim Zusammenstellen Ihrer Reiseapotheke. Wir wünschen einen erholsamen Urlaub.

Unsere Partnerapotheken in Bremen und umzu

SCHWACHHAUSEN . Ring-Apotheke . Schwachhauser Heerstraße 124 . BLOCKDIEK  .  Apotheke Blockdiek  .  Max-Säume-Str. 4  .  BLUMENTHAL  .  Vital-Apotheke  .  Hammersbecker Str. 224  .    Lesum Apotheke  .  Charlotte-Wolff-Allee 7  .  GRÖPELINGEN  .  Apotheke Lindenhofcenter Lindenhofstr. 1-15  .  HABENHAUSEN  .  Apotheke im real,- Habenhausen  .  Steinsetzerstr. 15  .  HORN-LEHE  .  Markus-Apotheke  .  Wilhelm-Röntgen-Str. 4 HUCHTING  . sk-Apotheke Victoria in Huchting  .  Kirchhuchtinger Landstr. 80  .  HUCKELRIEDE  .  Huckelriede-Apotheke  .  Kornstr. 607  .  NEUSTADT sk-Apotheke im Einkaufspark Duckwitz  .  Duckwitzstr. 55  .  Nettelbeck Apotheke  .  Kornstr. 120  .  PETERSWERDER  .  Apotheke Zur Goldenen Kugel Hamburger Str. 220  .  VAHR  .  Apotheke Vahrer Str. im real,-  .  Vahrer Str. 197  .  VEGESACK  .  Aesculap-Apotheke  .  Gerhard-Rohlfs-Str. 16a Stadt-Apotheke Vegesack  .  Reeder-Bischoff-Str. 28  .   WALLE  .  Apotheke im Walle-Center  .  Waller Heerstr. 101  .  OSTERHOLZ-SCHARMBECK Alte Apotheke  .  Marktstr. 11  .  STUHR  .  sk-Apotheke im Marktkauf Brinkum  .  Henleinstr. 1  .  sk-Apotheke in Varrel  .  Im Graftwinkel 2  .  TWISTRINGEN Hirsch Apotheke  .  Große Str. 32  .  WEYHE-KIRCHWEYHE  .  Geest Apotheke    .  Drohmweg 37  .  Niedersachsen Apotheke  .  Bahnhofstr. 56 WILDESHAUSEN